Unser erster Artikel im VM Spotlight der British Display Society

Als Corpotare-Mitglied der British Display Society haben wir ein neues Instrument, um unsere patentierten Lösungen Visual Merchandisern und Teilnehmern von VM- und Display-Kursen vorzustellen.
Bitte begrüßen Sie unseren ersten Artikel im VM Spotlight Magazine, Ausgabe Nr. 1 von 2022.

"Die Zufriedenheit unserer Kunden ist eines der Hauptziele unseres Unternehmens. Es ist ein wunderbares Gefühl, das Funkeln in den Augen unserer Kunden zu sehen, wenn ihre Qualitätsprodukte die exklusive Präsentation erhalten, die sie verdienen, und dieses Funkeln wird mit jeder neuen Zusammenarbeit neu geboren.
Wir fühlen uns geehrt, dass wir in den vergangenen Jahren bereits zweimal erfolgreich mit dem international renommierten Schuhdesigner Christian Louboutin zusammengearbeitet haben - 2013 und 2020 - und begrüßen ihn als wiederkehrenden Partner.
Wir haben zuerst einen Herren- und dann einen Damenschuh von unserem Kunden erhalten. Aber nicht in einem Teil, sondern in Stücken! Für beide Schuhe wünschte sich unser Kunde, dass die Schichten des Schuhs durch Flyvision®-Schweben in einer geschlossenen Vitrine getrennt dargestellt werden, damit die Besucher die Schichten der berühmten Louboutin-Kreation sehen können.
Die Vitrine mit dem "explodierten Herrenschuh" wurde in den Louboutin-Geschäften in Dubai und Madrid ausgestellt, während das Damenmodell im eleganten Museum Palais de la Porte Dorée in Paris im Rahmen einer Ausstellung über das Werk von Christian Louboutin zu bewundern war.
Es war eine große Herausforderung für unser Team, die Schichten der Schuhe im richtigen Abstand und Winkel zueinander zu präsentieren, so dass alle Elemente mit der Funktionsweise der Schwebetechnik übereinstimmen.
In beiden Fällen wurde die Quantum-Vitrine in Zusammenarbeit mit unserem Kunden ausgewählt, wobei die Gegebenheiten des Ausstellungsraums und der eingebauten Ausstellungsinstallation berücksichtigt wurden. Der gesamte Innenraum der Vitrine wurde mit einer Volllicht-LED-Beleuchtung ausgeleuchtet, und der äußere Mantel, der im Ladenbereich sichtbar ist und diesen reflektiert, wurde mit einem Spiegel verkleidet. Die überdimensionalen Vitrinen wurden sorgfältig vorbereitet und mit dem Spezialtransportfahrzeug von Flyvision zur Baustelle transportiert.
Wir freuen uns, dass beide Projekte für unseren Kunden erfolgreich waren und dass unsere zauberhaften Flyvision®-Vitrinen seine exklusive Markenwerbung als einzigartiges, personalisiertes Präsentationsinstrument unterstützt haben."

Unser erster Artikel im VM Spotlight der British Display Society

 

Pin It

Flyvision Ltd. • H-2112 Veresegyház, Béke u. 5. Ungarn (Öffne die Karte) • Tel.: +36 30 379 1725 • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
© 2011-2025. Alle Rechte vorbehalten.
Datenschutz-Bestimmungen   •   Impressum